The Griffin's Classic

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Das Herz der The Griffin's "Classic" Cigarren, die Einlage, besteht aus einer ausgesuchten Mischung von drei verschiedenen Tabaken aus unterschiedlichen Ernten. Jede Cigarre wird sorgfältig von Hand gerollt. Dieses Handwerk setzt eine jahrelange Erfahrung voraus. Der Cigarrenroller formt mit Geschick die Einlage zu der gewünschten Größe und umwickelt diese mit einem Umblatt. In diesem Stadium werden Einlage und Umblatt, Wickel genannt, in eine Form gelegt, damit jede einzelne Cigarre ihre gleichmäßige Rundung erhält.
 
Der nächste Schritt ist das Anbringen des wertvollen Deckblattes. Dafür wird für die GRIFFIN’S Cigarren nur die beste Deckblattqualität aus Connecticut verwendet. Diese Arbeit verlangt vom Cigarrenroller ein höchstes Maß an Geschick.
 
Schließlich werden die GRIFFIN’S Cigarren einer strengen Qualitäts-Kontrolle unterzogen und nach Farben sortiert. In sorgfältiger Handarbeit erhält nun jede Cigarre ihren GRIFFIN’S Ring und wird anschließend einzeln in die Verpackung gelegt.
 
Die kunstvoll gestalteten GRIFFIN’S Tubos werden bereits bei ihrer Herstellung sorgsam produziert. Dank einem speziell konzipierten Verschlusssystem garantiert diese Hülse einen optimalen Schutz Ihrer wertvollen Cigarren wie auch ein Aroma- und Feuchtigkeitsschutz für mindestens drei Monate.
 
Das fertige Produkt erhält jetzt die Bezeichnung "Hand made in Dominican Republic", und die Verpackung wird zum Schutz gegen Fälschungen, mit einer Garantie-Etikette versiegelt.
 
Aufgrund der sehr milden Tabakmischung eignen sich die The Griffin´s Classic sehr gut als Einsteigerzigarre.