Zigarrenformate und deren Abmessungen / Ringmaße

Für den Geschmack und das Aroma einer Zigarre sind nicht nur die gewählten Tabake, sondern auch das Format von großer Bedeutung. Durch die Form, die Länge und den Durchmesser (Ring), wird der Geschmack und auch das Aroma sehr beeinflußt.

Eine Zigarre kann auf ihrer gesamten Länge denselben Durchmesser aufweisen oder aber unregelmäßig und mit unterschiedlichen Durchmessern geformt sein. Parejo heißen Zigarren mit gleichmäßigem Durchmesser. Zigarren vom Typ “Figurado” besitzen dagegen eine unterschiedliche Dicke an verschiedenen Stellen der Zigarre.

Wenn Sie das Ringmaß und die Länge einer Zigarre kennen, können Sie sich ein genaueres Bild über das Format einer Zigarre machen. Bei unregelmäßig geformten Zigarren, wird immer das Ringmaß an der dicksten Stelle der Zigarre angegeben. Ringmaße werden in 1/64 Inch angegeben. Also eine Zigarre mit einem Ringmaß von 64 hat einen Durchmesser von einem Inch (Zoll). Somit hat eine Zigarre mit einem Ringmaß von 32, einen Durchmesser von 32/64 Inch, einem halben Inch. Ein Inch (Zoll) entspricht einem Durchmesser von 2,54 cm.

Es gibt keine verbindlichen Vorschriften zu den Zigarren Formaten. Sie haben sich aus den Unterbezeichnungen bekannter Zigarrenmarken herausgebildet. Damit Sie einen kleinen Überblick bekommen, haben wir Ihnen einmal die gängigen Zigarrenformate mit ihren Abmessungen aufgelistet.

 

Format
Länge in mm
Durchmesser in mm
Ringmaß
 
80-130
bis 11,5
29
 
Small Panatela
102-127
11,5-13,5
29-34
 
Short Panatela
110-120
11,9-13,5
30-34
 
102-129
15,9-18,0
40-45
 
114-140
19,1-21,4
48-54
 
130-170
15,0-18,5
38-47
 
Slim Panatela
127-170
11,9-13,5
30-34
 
143-168
19,1-21,4
48-54
 
Panatela
145-175
13,9-15,5
35-39
 
140-170
19,4-21,5
49-54
 
Long Corona
149-162
15,9-17,5
40-44
 
Lonsdale
165-184
15,9-17,5
40-44
 
Grand Corona
143-168
17,9-18,7
44-47
 
171-200
17,5-20,0
44-50
 
Long Panatela
170-195
13,9-15,5
35-39
 
Double Corona
171-197
19,5-21,4
49-54
 
Giant
203 und größer
18,5 und größer
49 und größer