Joya de Nicaragua

Die Marke Joya de Nicaragua, S.A. wurde 1968 von J.F. Bermejo und Simón Camacho gegründet und ist die älteste Zigarrenmarke dieses mittelamerikanischen Landes. Auch heute noch werden in der damals gegründeten Zigarrenfabrik die "Juwelen Nicaraguas", so der Name aus dem spanischen übersetzt, von Hand hergestellt. Im Laufe der Jahre hat sich Esteli, der Hauptsitz von Joya de Nicaragua, als ein wichtiges Zentrum für die Herstellung von handgemachten nicaraguanischen Premium Zigarren entwickelt und exportiert seine Longfiller weltweit.

Joya de Nicaragua Antaño CT  Belicoso
  • Aroma: mittelkräftig, mit würzigen Holz- und Nussaromen
  • Format: Belicoso
ab 9,50 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Joya de Nicaragua Antaño CT  Corona Gorda
  • Aroma: mittelkräftig, mit Aromen von Kaffee, Holz und Nüssen
  • Format: Corona Gorda
ab 7,50 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Joya de Nicaragua Antaño CT  Robusto
  • Aroma: mittelkräftig, mit Aromen von Leder, Holz und Toast
  • Format: Robusto
ab 8,30 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Joya de Nicaragua Antaño CT  Toro
  • Aroma: mittelkräftig, mit würzigen Zeder- und Nussaromen
  • Format: Toro
ab 8,70 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Joya de Nicaragua Black Double Robusto
  • Aroma: mittelkräftig, mit Aromen von Zartbitterschokolade und Karamell
  • Format: Double Robusto
ab 8,90 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Joya de Nicaragua Black Robusto
  • Aroma: mittelkräftig, mit Aromen von Kaffee, Leder und Erde
  • Format: Robusto
ab 8,50 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Joya de Nicaragua Black Toro
  • Aroma: mittelkräftig, mit Aromen von Schokolade, Kakao und Nougat
  • Format: Toro
ab 8,90 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Joya de Nicaragua Churchill
  • Stärke: mild cremig
  • Format: Churchill
ab 6,20 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Joya de Nicaragua Clasico Medio Siglo Numero 6
  • Aroma: mittelkräftig, mit pfeffrig holzigen Aromen
  • Format: Gran Corona
ab 5,40 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Joya de Nicaragua Clasico Medio Siglo Robusto
  • Aroma: mittelkräftig, mit Aromen von Nüssen und Kaffee
  • Format: Robusto
ab 5,80 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Joya de Nicaragua Clasico Medio Siglo Seleccion B
  • Aroma: mittelkräftig, mit Aromen von Gewürzen und Holz
  • Format: Corona
ab 4,70 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Joya de Nicaragua Clasico Medio Siglo Toro
  • Aroma: mittelkräftig, mit Aromen von Erde und Zeder
  • Format: Toro
ab 6,20 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Joya de Nicaragua Numero 6
  • Stärke: mild aromatisch
  • Format: Corona
ab 5,20 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Joya de Nicaragua Robusto
  • Stärke: mild aromatisch
  • Format: Robusto
ab 5,60 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Joya de Nicaragua Rosalones Reserva R550 Robusto
  • Stärke: mild
  • Format: Robusto
ab 6,30 €*
Versandfertig in: 2-3 Werktage

Die kubanische Revolution und das US-Embargo

Nach der kubanischen Revolution von 1959, als das Regime Fulgencio Batistas durch Fidel Castro gestürzt wurde, war der Export von kubanischen Zigarren und Rohtabak, von Kuba in die Vereinigten Staaten Amerikas noch erlaubt. Diese Situation änderte sich aber drastisch, als John F. Kennedy 1962 ein strenges Embargo gegen Kuba verhängte.

Demzufolge flohen viele Tabakbauern aus Kuba und ließen sich schließlich in Nicaragua nieder. Da es in der Region um Esteli, im Norden des Landes, ebenfalls sehr fruchtbare Böden und ähnliche klimatische Bedingungen wie in Cuba für den Tabakanbau gab, wurde mit dem Anbau von Tabakpflanzen im Jahre 1964 begonnen. 1968 wurden dann die ersten Zigarren im Land, unter dem prachtvollen Namen "Joya de Nicaragua", hergestellt und exportiert. Sie zählen bis heute zu den besten Zigarren Nicaraguas und sind nach wie vor ein Exportschlager.

Die nicaraguanischen Zigarren ähneln sehr stark, in Qualität und Geschmack, den kubanischen Habanos. Aufgrund dessen werden diese auch gerne als sehr gute "Alternative" zu cuban cigars genossen. Anfang der 1970 wurden die Joya de Nicaragua, sogar zur offiziellen Zigarrenmarke des Weißen Hauses ernannt. Vielleicht wurden sie auch gerade, wegen "der Nähe zu Cuba" ausgewählt !? Auf jeden Fall stehen die "Joyas" in Qualität und Machart, auf einem ganz hohem Level und den kubanischen Havannas in nichts nach.

Der Bürgerkrieg in Nicaragua

1978 brach in Nicaragua der Bürgerkrieg aus und im Jahre 1979 brannte die komplette Zigarrenfabrik nieder, welche aber mit viel Fleiß von den Arbeitern der Manufaktur, bereits ein Jahr später wieder aufgebaut wurde.

Im ganzen Land herrschten Unruhen, während des Bürgerkrieges und somit sank auch die Anzahl der hergestellten Zigarren. Erst in den 1990ern Jahren begann wieder der Aufschwung, was auch der Zigarrenindustrie zugute kam. Auch Joya de Nicaragua profitierte von diesen Boom und exportierte erneut große Mengen in die Vereinigten Staaten.

Mittlerweile zählt Nicaragua aber wieder, nach Cuba und der Dominikanischen Republik, zu den besten Zigarrenexporteuren weltweit.

Ausgewählte Tabake und langjährige Fermentation

Bei der Auswahl der Tabake wird besonderes Augenmerk auf die Qualität gelegt. Nur die besten Tabake und welche  mindestens vier Jahre gereift sind, finden Verwendung bei der Herstellung der Joya Premium-Zigarren.

Alle Tabake stammen hauptsächlich aus Nicaragua und die Zigarren überzeugen mit ihren würzigen Charakter, ihre Robustheit und ihre Fülle an Stärke.

Die verwendeten Tabake werden aufgeschichtet, um dann bis zu fünf Jahren zu reifen. Diese langjährige Fermentation macht den Tabak milder und das Aroma ausgewogener.

Joya de Nicaragua – die verschiedenen Serien bei ZigarrenKiosk.de entdecken

Derzeit führen wir in unserem Onlineshop fünf verschiedene Serien der beliebten Nicaragua Zigarren.

Alle Longfiller dieser Serien können Sie selbstverständlich einzeln oder als ganze Zigarrenkiste mit 3% Kistenrabatt online kaufen.

A.J. Fernandez Dias de Gloria
A.J. Fernandez Dias de Gloria
Alec Bradley American Classic Blend
Alec Bradley American Classic Blend
Plasencia Alma del Fuego
Plasencia Alma del Fuego
West Tampa Tobacco Company Black
West Tampa Tobacco Company Black
Vega Fina Nicaragua
Vega Fina Nicaragua