Artikel 9 von 26 in dieser Kategorie vorheriger Artikel   |       |  nächster Artikel

Basic Zigarrenschere Edelstahl Big Cut ergonomisch

1 Bewertung | Bewertung schreiben
Hersteller: Basic
Art.Nr.: HAU 593141
  • aus hochwertigem Edelstahl
  • ergonomische Form
  • inkl. Geschenkbox
39,95 €
Versandfertig in: 2-3 Werktage

  

Diese formschöne und ergonomisch geformte Zigarrenschere aus hochwertigem Edelstahl bietet Qualtität zu einem günstigen Preis und wird inklusive einer Geschenkverpackung geliefert.

Aufgrund ihrer ergonomischen Form, liegt sie wunderbar in der Hand und das Anschneiden von Zigarren wird zu einem Kinderspiel. Die Zigarrenschere hat die eine Länge von ca. 16,5 cm und ist für einen Schnittdurchmesser bis zu 35 mm geeignet.


Colibri Feuerzeuggas, 90 ml
4,95 €*
0.9 100 ml (5,50 € pro 100 ml)
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Fonseca KDT Cadetes
ab 4,80 €*
Versandfertig in: z. Zt. nicht verfügbar
Fonseca Delicias
ab 4,90 €*
Versandfertig in: z. Zt. nicht verfügbar
CigarRon Rumlikör Traube Nuss (0,5 l - 35%)
31,45 €*
0.5 1 L (62,90 € pro 1 L)
Versandfertig in: 2-3 Werktage
CigarRon Rumlikör Coconut (0,5 l - 35%)
31,45 €*
0.5 1 L (62,90 € pro 1 L)
Versandfertig in: 2-3 Werktage
Bewertung:

Diese Zigarrenschere ist sauber verarbeitet und sehr scharf, wie es auch sein soll. Sie liegt sehr gut in der Hand durch ihre "ergonomische" Form und das Schneiden geht dementsprechend leicht und zügig. Sie drückt nur beim Schnitt, wobei das ja auch klar ist bei einer reinen Stahlkonstruktion. Da man in der Regel aber nur einmal oder bei einem unsauberen Schnitt auch ein zweites Mal schneidet und diese Schere nicht zum Basteln oder dergleichen verwendet, werte ich das jetzt auch nicht als Negativ-Punkt.

Letzten Endes bleibt noch zu sagen, dass der Umgang mit einer Zigarrenschere etwas Übung bzw. Wissen erfordert und ein sauberer Schnitt nicht so einfach von der Hand geht wie bei einem Cutter oder einem Bohrer: Ansetzen, bohren/cutten, fertig.

Einen Hinweis gilt es, zu beachten:
Für einen sauberen Schnitt sollte man während des Schneidens leichten Druck mit der Zigarrenschere von oben auf das Kopfende der Zigarre ausüben. Man schneidet also nicht einfach ab, wie bei einem Stück Papier, sondern schneidet mit leichtem Druck "gegen" die Zigarre bzw. presst die Zigarrenschere beim Schneiden mit leichtem Druck gegen die Zigarre.